[ArmA – Multiplayer] Kurze Info zur Einbindung von Addons

Hallo,

anbei eine kurze Info wie ihr am besten die ArmA Addons einbindet. Somit ist gewährleistet das es keine Probleme mit unterschiedlichen Modversionen usw. gibt. Nicht alle Mods vertragen sich.

How-To:
Die Addons sollten immer in seperate Ordner abgelegt und dann mittels Kegetys ArmA Launcher aktiviert werden. Der Unterordner addons sollte wenn möglich nicht geändert werden. Alle Addons die auf dem Puschel-Server verwendet werden kommen in den Ordner @puschel. Ich werde den Ordner zippen und auf dem Server ablegen (Downloadpfad folgt), so ist gewährleistet das alle den gleichen Stand haben und wir können sofort loslegen. Das Zipfile entpackt ihr dann und kopiert den Ordner @puschel in euren ArmA Ordner. Die Mod-Ordner werden dann im ArmA Launcher unter Options hinzugefügt

Aktivierung Mods mittels Kegetys ArmA Laucher:
Natürlich als erstes den ArmA Launcher von folgender Seite laden. Den Launcher legt ihr dann im ArmA Ordner ab. Unter Options den Menüunkt Mods auswählen. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort könnt ihr den Namen und Pfad des Mod-Ordner angeben. Für den Ordner @puschel wäre das dann einfach Mod Name: @puschel und Mod Directory Name: @puschel. Dann noch auf Save klicken und fertig. Die Mods werden dann im rechten Fenster des Launcher gelistet und können dort aktiviert bzw. deaktiviert werden. Das war es schon.

Screenshot:

ArmA Launcher

Heute abend werde ich mal das BW Flecktarn Mod auf dem Server testen. Dazu bietet sich die Mission “Suchen Und Vernichten! Co-9” an. Die notwendigen Addons werde ich dann in den Ordner @puschel kopieren und den gezippten Ordner auf http://www.diepuschel.net ablegen.

Comments (1)

  1. 14:23, 22. Dezember 2006Schwabb  / Reply

    Sehr vorbildlich…. auch für die Idioten verständlich erklärt ;-)
    Ich werds heute abend gleich mal installieren. Vielleicht sieht man sich ja auf Sahrani !
    Schwabb

Schreibe einen Kommentar

Allowed Tags - You may use these HTML tags and attributes in your comment.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="">

Pingbacks (0)

› No pingbacks yet.