[ArmA2] Mein erstes Fazit ….

… fällt gar nicht mal so schlecht aus. Am Anfang hatte ich etwas Probleme mit der Performance aber ich habe dann die Einstellungen reduziert. Jetzt habe ich im Schnitt immer um die 30 Frames per second. Das ist ok, so viel mehr hatte ich bei ArmA auch nicht. Habe mit der ersten Kampagne begonnen und die macht auch richtig Spaß. Als Mitglied des Team Razor hat man doch gleich mehr Verbundenheit als mit einem anonymen Soldaten wie bei ArmA.

Werde mir aber wohl eine neue Grafikkarte gönnen dürfen, ich möchte es ja auch mal in den maximalen Details zocken. Aber das ist ja immer das gute an neuen Spielen, man hat einen Grund sich neue Hardware zu kaufen.

Ich denke ihr könnt bedenkenlos zuschlagen, wenn ArmA bei euch vernünftig lief, dann wird ArmA2 auch laufen. Vielleicht mit etwas weniger Details, aber für ein paar Online Runden sollte es reichen. Morgen oder Sonntag werde ich dann mal auf meinem neuen MacBook Pro 17″ austesten.

Achja, mein Versuch Windows 7 RC zu installieren ist auf dem MacPro gescheitert. Bekomme immer nur eine Fehlermeldung beim booten von der Install DVD. Und das wo ich sie schon umgepatcht habe, aber das zeigt mir wieder mal warum ich mit meinem Mac und OSX so zufrieden bin.

Hier noch ein paar Screens:

{Gallery1} ArmA2 - Screenshot 1 {Gallery1} ArmA2 - Screenshot 2 {Gallery1} ArmA2 - Screenshot 3

Wir sehen uns dann hoffentlich bald wieder auf dem Schlachtfeld.

Gruß
Panxa

Comments (0)

› No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Allowed Tags - You may use these HTML tags and attributes in your comment.

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> <img src="" alt="">

Pingbacks (0)

› No pingbacks yet.